Eine Reise durch das Sagen -und Märchenland MV

Die 1. Route der Sagen- und Märchenstraße Mecklenburg- Vorpommerns in Schwerin führt von Schwerin, mit dem Schlossgeist Petermännchen, nach Rehna zum Kloster des Mönch Ernestus über Grevesmühlen, der heimlichen Piratenhauptstadt, zum Sagenpfad der Insel Poel.

Von dort aus geht es über Groß Raden, dem archäologischen Freilichtmuseum, über Plau am See mit der Hexe nach Parchim zum Räuber Vieting. Dann geht es über den Schaalsee, an dem man Elfen sehen kann, zurück nach Schwerin.

Dieses sind nur einige geheimnisvolle Orte entlang der Route. Ein Ausflug mit der Familie lohnt sich, denn neben den Sagen und Märchen werden Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen sowie Spaß für Kinder und Gastlichkeit geboten.

 

Faltblatt der Sagen-und Märchenstraße MV
faltblatt_10seiter_1a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB