Gadebusch

Der Trommler von Gadebusch
Der Trommler von Gadebusch

Wenn Sie sich auf die Entdeckungsreise unserer Märchenstraße begeben, brauchen Sie nur den goldenen Federn zu folgen. Diese wurden in den Gehweg bzw. Straßen eingelassen. Gadebusch ist Mitglied der Sagen- und Märchenstraße Mecklenburg- Vorpommerns und hat sich zur Aufgabe gestellt, den Besuchern unserer Stadt eine kleine Märchenstraße zu präsentieren.
Also lassen Sie sich auf dem Rundgang über die Märchenstraße überraschen.
Der Trommler aus Gadebusch wirbt für die Stadt sowie für die Märchenstraße. Die Geschichte des Trommlers ist kurz erzählt.

Der Trommler von Gadebusch

Der Trommler lebte im 16. Jahrhundert in Gadebusch. Er kam mit Wallenstein auf die Burg zu Gadebusch. Wallenstein ordnete damals an, einen unterirdischen Gang zu graben, um einen Fluchtweg zu haben, für den Fall, dass die Feinde die Burg erobern könnten. Da sich in den Gängen Mäuse und Ratten aufhielten, hatte der Trommler die Aufgabe, diese mit seinen Trommelschlägen zu verscheuchen. Da der Gang aber nicht ordnungsgemäß gebaut wurde, kam es immer wieder zu Einbrüchen, so dass der Trommler eines Tages nicht mehr aus dem Gang herauskam und verschüttet war. Noch heute sind am späten Abend und in der Nacht Trommelschläge des verschütteten Trommlers zwischen Schloss und Kirche zu hören. Wenn Sie sich auf unserem
Rundgang der Märchenstraße befinden, achten Sie einmal  darauf, vielleicht hören Sie die Schläge des Trommlers.

Informationen

Stadtinformation Gadebusch

Stadt Gadebusch

Am Markt 1, 19205 Gadebusch

Tel.: 0 38 86 / 21 21 -0, Fax: 0 38 86 / 21 21 21

 

Öffnungszeiten Museumsanlage/Stadtinformation:

Mai - Oktober

Montags geschlossen

Dienstag - Freitag 10.00 - 17.00 Uhr

Sonnabend 14.00 - 17.00 Uhr

Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

November - April

Montags geschlossen

Dienstag - Freitag 10.00 - 16.00 Uhr

Sonnabend 14.00 - 16.00 Uhr

Sonntag nach Vereinbarung

Tel.: 0 38 86 / 21 11 60, Fax: 0 38 86 / 21 17 30

e-mail: museumsanlage@gadebusch.info

 

Märchenhaftes Gadebusch

Märchenhaftes Gadebusch
Faltblatt mit Informationen zur Sagen - und Märchenstraße aus Gadebusch
FB_Maerchen_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Anreise